Was sind die größten Religionen der Welt?

Religionen gehören seit tausenden von Jahren zur Menschheit unzertrennlich dazu. Sie können etwas Gutes und gleichzeitig auch etwas Schlechtes haben. Zumindest wenn Sie von Verrückten missbraucht werden. Allerdings sind alle Religionen in ihrem Grundsatz und ihrer Einstellung komplett friedlich und es geht sehr viel um Nächstenliebe und darum Armen zu Helfen und zu unterstützen.

Die 4 größen Religionen der Welt

Insgesamt gibt es da draußen undendlich viele Religionen bzw. jede Menge abwandlungen von den 4 größten Hauptreligionen. Welche das sind weißt du bestimmt bereits:

Hinduismus

Dabei ist das Christentum mit Abstand die größte Religion weltweit. Insgesamt über 2,1 Milliarden Menschen bekennen sich zu dieser Glaubensrichtung bzw. sind dort eingetragen. Wie viele davon wirklich gläubig sind und regelmäßig in die Kirche gehen oder Zuhause beten ist allerdings nicht bekannt. Es gibt aber eine ziemlich große Dunkelziffer.

Nach dem Christentum ist der Islam mit 1,5 Milliarden Anhängern die zweitgröße Religion der Welt. Hier kann man allerdings davon ausgehen, dass die Dunkelziffer an Angehörigen, die nicht beten oder in die Mosche gehen, deutlich geringer ist.

An Position Nmmer 3 ist mit 900 Millionen der Hinduismus. In unseren Augen ist der Hinduismus die farbenprächtigste und lebhafteste Religion der 4 genannten. Wenn du schon mal auf einer hinduistischen Zeremnoie warst, weißt du bestimmt von was wir reden. Der Hinduismus wird vor allem in Indien extrem stark praktiziert und ausgelebt.

Zu guter Letzt gibt es dann auch noh den Buddhismus. 376 Millionen Menschen bekennen sich zu dieser Glaubensrichtung, die vor allem im asiatischen Raum extrem weit verbreitet ist. Länder wie Thailand, Japan oder auch China sind hier die besten Beispiele. Das Besondere am Buddhismus ist die unglaublich schöne Weltanschauung. Hier wird sehr viel Wert auf Achtsamkeit und Glücklichkeit von Innen heraus gelegt.

Außerdem ist er von siner Weltanschauung mit Abstand die zurückhaltendste und offenste Religion von allen. Ebenfalls extrem friedlich und auf die Umwelt bedacht. Jeder der strikt nach dem Buddhismus lebt darf zum Beispiel kein Fleisch Essen, da Tiere genau so viel Wert sind als Menschen.

Unser Favorit der vier Religionen ist also ganz klar der Buddhismus.

Zu welcher Religion gehört du? Erzähl uns doch ein bisschen darüber!

Tempelanlage